• 1
  • 2
  • Home
  • Die Kirche
  • Musikalische Leitung

Lisa Bork (*1992) wuchs in Waldenbuch bei Stuttgart auf und spielte schon während ihrer Schulzeit leidenschaftPortrait 1 003 minlich gerne Klavier, begleitete andere Instrumente und sang im Chor. Nach dem Abitur absolvierte sie in Tübingen ein Studium der Musikwissenschaft und der Kirchenmusik. Nach einer Bachelorarbeit über das Frühwerk von Johann Sebastian Bach schloss sie ihr Musikwissenschaftsstudium mit einer Masterarbeit über den süddeutschen Komponisten Nikolaus Betscher ab. Ihr Kirchenmusikstudium ergänzte sie durch Meisterkurse bei Harald Vogel, Bine Bryndorf und Jean-Claude Zehnder.

Die Begeisterung für Barockmusik führte sie 2018 nach Bremen. An der Hochschule für Künste erweiterte sie durch den Studiengang "Arp Schnitger Master für historische Kirchenmusik" ihre Kenntnisse über die geistliche Musik des 16. bis 18. Jahr hunderts. Im Laufe ihres Studiums lernte Lisa Bork besonders die historischen Orgeln Norddeutschlands zu schätzen. Das Studium bei Edoardo Bellotti, Stephan Leuthold und Detlef Bratschke schloss sie im März 2021 mit einer Abschlussprüfung an ihrem Wahl-Instrument - der Schnitger- Orgel in Grasberg - ab. Coronabedingt musste dieses Konzert jedoch ohne Publikum stattfinden. Neben dem Studium war Lisa Bork zunächst als Organistin in Hemelingen tätig und übernahm dann von 2019 bis 2020 die Vertretungsstelle als Kirchenmusikerin in Borgfeld.

Seit April 2021 ist Lisa Bork Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bremen und verfasst eine Doktorarbeit über die Kirchenmusik des englischen Barockkomponisten Henry Purcell.

Zudem gibt sie mit dem Ensemble „La Protezione della Musica“ regelmäßig Konzerte und nimmt an CD-Einspielungen teil.

Seit dem 1. Oktober 2021 ist Lisa Bork Kirchenmusikerin an der Schnitger-Orgel in Grasberg.

Ab November wird sie an jedem ersten Samstag im Monat um 11 Uhr in der Findorffkirche, Musik und Wort mit wechselnden musikalischen Gästen, die Schnitger-Orgel erklingen lassen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.